Übersicht

Meldungen

Corona: Klingbeil bietet Telefonsprechstunde an

Die Corona-Pandemie verändert das Leben von allen Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Rotenburg und des Heidekreises enorm. Um Fragen klären zu können, die aus dieser Situation entstehen, bietet der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil am Donnerstag, den 2. April, zwischen 10 und 11:30 Uhr eine telefonische Sprechstunde an. Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail anzumelden.

Klingbeil: Schutzmaßnahmen im Rekordtempo beschlossen

Der Deutsche Bundestag hat in dieser Woche umfangreiche Maßnahmen für Beschäftige, Familien, Selbstständige und Unternehmen zur Abfederung der Folgen der Corona-Pandemie beschlossen. Das berichtet der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil. „Wir wollen die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger schützen, die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Arbeitsplätze und Wirtschaft begrenzen und Menschen vor sozialen Notlagen bewahren“, so der SPD-Politiker.

Rasante Entschleunigung

Was für eine Woche! In den letzten Tagen ist das gesellschaftlich Leben dramatisch reduziert worden. Montag: Schließung der Schulen, Hochschulen und Kitas. Mittwoch: Schließung von vielen Einrichtungen und Verbot von Zusammenkünften. Samstag: Schließung von Restaurants…

Gemeinsam gegen Corona!

Noch vor kurzer Zeit hätte sich niemand von uns vorstellen können, dass sich unser Land in so kurzer Zeit in solch einer herausfordernden Situation befinden könnte. Unser Leben ist auf den Kopf gestellt und vieles, was eigentlich selbstverständlich ist, ist…

Coronale Zeiten

Der Corona-Virus (der neuerdings Covid 19 heißt – warum eigentlich?) hat uns alle miteinander voll im Griff. Der Betrieb von Schulen und Kitas wird bis auf eine Notfallbetreuung eingestellt, der Besuch von Altenheimen begrenzt, Veranstaltungen abgesagt und riesige Unterstützungsprogramme…

Klingbeil bei der Veekim AG: „Gut für die Region“

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich bei einem Besuch bei der Veekim AG in Hodenhagen erfreut über die Ansiedlung des innovativen Betriebs in der Region gezeigt. „Innovative Betriebe und ländlicher Raum – das stößt sich nicht ab, sondern passt gut zusammen“, meint der SPD-Politiker mit Blick auf das Unternehmen, das kunststoffgebundene Magnete entwickelt.

Klingbeil diskutiert mit Gästen in Sottrum

Bei seiner öffentlichen Dialogveranstaltung „Klingbeil im Gespräch“ konnte der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil am Donnerstagabend etwa 80 Gäste in „Röhrs Gasthof“ in Sottrum begrüßen. Die Besucherinnen und Besucher stellten dem SPD-Politiker Fragen zu vielen unterschiedlichen Themen – von der Stromtrasse Stade-Landesbergen über die Suche nach einem Atommüll-Endlager bis zu Landwirtschaftspolitik und Klimaschutz – und der 42-Jährige stand dann auch Rede und Antwort.

Vor die Lage kommen

„Vor die Lage kommen“ ist ein Begriff, den ich kennengelernt habe, als ich in meinen hannoverschen Rathaus-Jahren für die Feuerwehr zuständig war (was ich extrem gerne gewesen bin!). Damit ist gemeint, im Falle eines Falles vor allem Vorsorge dafür…

Klingbeil: Verständnis für unterschiedliche Positionen entwickeln

Der heimische Bundestagsabgeordnete bringt 30 Akteurinnen und Akteure aus dem Landkreis Rotenburg und Heidekreis sowie die Bundesumweltministerin an einen Tisch - Rund 30 Akteurinnen und Akteure aus der Kommunalpolitik, Verbänden und Initiativen haben im Rotenburger Rathaus mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze und dem heimischen Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil über lokalen Themen wie die Erdgasförderung und den Wolf diskutiert. Klingbeil hatte zu dem Austausch eingeladen, um ein Verständnis für die unterschiedlichen Positionen zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu entwickeln.

Das hohe Lied vom kühlen Kopf

Die letzte Woche hatte wieder ein ganz anderes Thema: Nachdem davor Hanau und der Rechtsterrorismus dominiert haben, geht es jetzt überall nur noch um den Coronavirus. Die Nachrichten überschlagen sich – Veranstaltungen werden abgesagt, der DAX stürzt ab, es…

Brüsseler Speed-Dating

Die neue Woche hat schon einmal gut angefangen, jedenfalls habe ich mich riesig über das Ergebnis von Peter Tschenscher und der Hamburger SPD bei den Bürgerschaftswahlen am Sonntag gefreut. Unter schwierigen Bedingungen alles richtig gemacht, kann man da nur sagen.

Panzermuseum: Klingbeil macht Druck

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat das Verteidigungsministerium erneut dazu aufgefordert, für Klarheit bei der Modernisierung des Panzermuseums in Munster zu sorgen. Der SPD-Politiker plädierte in einem Schreiben an Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer dafür, dass das Ministerium einer befristeten Übertragung der betreffenden Grundstücksteilfläche auf die Stadt Munster zustimmen solle. „Wir wollen jetzt zügig Gewissheit haben“, so Klingbeil.

Klingbeil bei Wipak: Klimaschutz und Beschäftigung sichern

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich kürzlich mit dem Betriebsrat und der Geschäftsleitung des Verpackungsherstellers Wipak zu einem Austausch in Bomlitz getroffen. Dabei ging es darum, Arbeitsplätzen in der Kunststoffindustrie vor Ort zu sichern. An dem Gespräch nahmen auch die SPD-Politiker Nico Aigner und Raphael Bigus teil.

Zweiter Frauenkongress in Hannover

Nach dem großen Erfolg des ersten Frauenkongresses im März vergangenen Jahres möchte die SPD Niedersachsen dieses Format fortführen. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto: „Gerechte Teilhabe“. Auch in diesem Jahr wird es ein interessantes Programm mit großartigen…

Klingbeil: Austausch mit Landwirten aus der Heide

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich kürzlich mit jungen Landwirten aus dem Heidekreis zu einem Austausch über die Herausforderungen in der Landwirtschaft getroffen. Auf dem Hof von Dierk und Carina Brandt in Schneeheide ging es mit der lokalen Gruppe der Bewegung „Land schafft Verbindung“ um gemeinsame Antworten auf die Frage, wie die heimische Landwirtschaft gestärkt sowie die Umwelt und Natur geschützt werden könne.