Übersicht

Meldungen

Der Wald im Stress

Abgesehen von den schlimmen Nachrichten erst aus Madeira und dann aus Sri Lanka hatte ich richtig schöne Ostertage. Ich war viel im Wald unterwegs: Beim Joggen im hannoverschen Stadtwald, der Eilenriede, und beim Wandern im Wesergebirge und im Harz. Das waren…

Bernd Lange und Frederica Mogherini

Rote Hände gegen Kindersoldaten aus Burgdorf in Straßburg

Heute übergab Bernd Lange, niedersächsischer SPD-Europaabgeordneter und Vorsitzender des Handelsausschuss, in Straßburg „Rote Hände“ von Schülerinnen und Schülern der Realschule Burgdorf an Frederica Mogherini, der EU- Außenbeauftragten. Immer noch sind Hunderttausende Kinder weltweit gezwungen als Kindersoldaten  mit der Waffe in…

Arbeit und Umwelt

In der letzten Woche hatte ich noch einmal eine Intensivlektion Ostfriesland: Am Dienstag einen ganzen Tag im Landkreis Wittmund mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender, am Mittwoch dann Stationen in Aurich, Emden und im Landkreis Leer. Das hat viel Spaß…

MdEP Berrnd Lange
Bild: European Union

Bernd Lange: „Extrem aggressive Töne aus Washington“

EU-Mitgliedstaaten stimmen trotz Parlamentsvorbehalt für Verhandlungen mit USA Der Ministerrat der Europäischen Union wird am Montag, 15. April 2019, voraussichtlich ein Verhandlungsmandat für Gespräche mit den USA beschließen. Das Europäische Parlament hatte sich im März gegen eine Unterstützung für ein…

MdEP Berrnd Lange
Bild: European Union

Bernd Lange: „Frohe Ostern mit Fair-Trade-Schoko“

Ausschussvorsitzender startet Kampagne für menschenwürdigen Kakao-Handel „Fair-Trade-Schokoladeneier können beim Kampf gegen Armut helfen. Daran sollten wir uns als Käuferinnen und Käufer nicht nur vor den Feiertagen erinnern“, sagt Bernd Lange, Vorsitzender des Handelsausschusses im Europäischen Parlament. „Die reguläre Kakaoproduktion ist…

Bundestagsabgeordneter Lars Klingbeil und Landtagsabgeordneter Sebastian Zinke sprechen mit erixx GmbH

Zahlreiche Pendlerinnen und Pendler aus der Region haben sich in der Vergangenheit an Lars Klingbeil und Sebastian Zinke gewandt. Der Grund: im Heidekreis und Landkreis Rotenburg kommt es immer öfter zu Verspätungen der Regionalzüge. Die beiden SPD-Politiker kamen deshalb kürzlich für ein Gespräch mit Dr. Lorenz Kasch und Torsten Frahm von der erixx GmbH sowie mit Harald Garbers und Reiner Klatt von der SPD-Fraktion in Soltau zusammen.

Klingbeil will Maßnahmen gegen Lärm prüfen

Auf Einladung der SPD-Gemeindefraktion Buchholz/Marklendorf kam der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil kürzlich mit Fraktionsmitgliedern zusammen. Grund für das Treffen war der Autobahnlärm entlang der A7 in Marklendorf. Zahlreiche Anwohnerinnen und Anwohner hatten sich zuvor an die Politikerinnen und Politiker gewandt, um auf die Missstände aufmerksam zu machen.

Klingbeil im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern aus Walsrode

In der vergangenen Woche war die Klasse 10C des Gymnasiums Walsrode im Deutschen Bundestag zu Besuch. Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil empfing die Schülerinnen und Schüler zu einer Gesprächsrunde und diskutierte mit ihnen die für die Jugendlichen wichtigen Themen wie Fridays for Future, Uploadfilter und die Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre.

Gerd Schröder zum 75. Geburtstag

Gerd Schröder zum 75. Geburtstag Gestern hat Gerhard Schröder seinen 75. Geburtstag gefeiert. Es gibt wenige deutsche Politiker, die so polarisieren können wie er, aber auch wenige, die in den letzten Jahrzehnten eine solche Bedeutung erlangt haben. Schröder war acht…

6300 Unterschriften gegen Bohrungen

Bundestagsabgeordneter Lars Klingbeil: „Die Menge der Unterschriften zeigt deutlich, dass die Menschen hier besorgt sind“ - Auf Einladung des hiesigen Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil kamen am vergangenen Freitag rund 45 Aktive des Aktionsbündnisses gegen Erdgasbohrungen sowie Vertreter der betroffenen Kommunen in der Region zusammen. Ziel des Gesprächs war dabei ein Austausch über den aktuellen Stand an den geplanten Bohrstellen und eine Verabredung über weitere Schritte.

Klingbeil und Keller haben ein offenes Ohr

Am 26. Mai wird in Sittensen ein neuer Samtgemeindebürgermeister gewählt und SPD, WFB und Grüne haben gemeinsam den parteilosen Kandidaten Jörn Keller aufgestellt. Gemeinsam mit dem dreifachen Familienvater war der Bundestagsabgeordnete und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil kürzlich in der Evangelischen Kindertagesstätte „Himmelszelt“ in Sittensen zu Besuch.

Künstliche Intelligenz

Wir leben in wirklich aufregenden Zeiten. Im Jahr 2011, also vor gar nicht langer Zeit, ist auf der Hannover-Messe in einem Workshop der Begriff „Industrie 4.0“ geprägt worden – seitdem weltweit ein Schlagwort für die umfassende Digitalisierung der Wirtschaft, die…

Klingbeil und Nieber werben für Grundrente

Bundestagsabgeordneter und Stader Bürgermeisterin diskutieren bei rentenpolitischem Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern - Am 26. Mai entscheiden die Bürgerinnen und Bürger von Stade mit ihrer Wahl, wer als Bürgermeisterin oder Bürgermeister ins Rathaus der Hansestadt einziehen wird. Für die SPD tritt die Amtsinhaberin Silvia Nieber an. Seit 2011 ist sie Bürgermeisterin von Stade.

Der Brexit und Niedersachsen

Wenn es nicht so ernst wäre, könnte man ununterbrochen Scherze machen über den Brexit. Oder sich freuen über eine britische Parlamentskultur, die so ganz anders ist als unsere eher kühlen Debatten. Oder sich William Shakespeare zurückwünschen, der daraus ein großartiges…

Lars Klingbeil, MdB
Bild: Tobias Koch

Bundestagsabgeordneter und seine Fraktion fordern ein Förderprogramm Mobilfunk

Klingbeil: Ziel ist flächendeckendes und leistungsfähiges Mobilfunknetz in der Region - Wenn es nach der Bundesforschungsministerin Anja Karliczek geht, ist 5G nicht „an jeder Milchkanne“ notwendig. Über diese Aussage der CDU-Politikerin zu dem leistungsfähigeren Mobilfunknetz hat sich der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil im vergangenen Jahr geärgert.