Klingbeil: Bund stellt neue Mittel zur Sanierung kommunaler Einrichtungen Verfügung

Lars Klingbeil / Fotograf: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Das Bundesministerium des Inneres, für Bau und Heimat stellt erneut 100 Millionen Euro zur Förderungen von Investitionen in kommunale Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur bereit. Darauf weist der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hin.

Kommunen, die entsprechende Sanierungsmaßnahmen solcher Einrichtungen planen, sind aufgerufen bis zum 31. August 2018 beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung Förderungsanträge einzureichen, über die bis zum Ende des Jahres entschieden wird. Klingbeil begrüßte die zusätzlichen Fördermittel: „Ich bin in der Vergangenheit immer wieder nach solchen Fördermitteln gefragt worden und hoffe nun, dass auch Städte und Gemeinden im Heidekreis und im Landkreis Rotenburg von diesem Bundesprogramm profitieren können“.

Link (PDF): Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ Projektaufruf 2018